Mauer-Film läuft jetzt Ende März

Mauer-Film läuft jetzt Ende März

Aus: Berliner Woche für Zehlendorf (10.03.2021)
Autorin: Karla Rabe

Obwohl die Zehlendorfer Theatergruppe Schattenlichter ein coronagerechtes Theaterprojekt auf die Beine gestellt hatte, mussten die Aufführungen Ende Februar wegen des Lockdowns verschoben werden. Sie sollen Ende März nachgeholt werden.

Die Schattenlichter verfilmten eine von einem Gruppenmitglied erstellte Textsammlung. Den Film drehte die Theatergruppe an unterschiedlichen Stellen des Gemeindehauses der Zehlendorfer Paulus-Gemeinde. Darsteller sind 45 aktuelle und ehemalige Darsteller der Laienspielgruppe. Das Filmthema ist eine reale Umfrage zur Deutschen Frage, die im Mai und Juni1989 von einem Mitglied der Paulus-Gemeinde durchgeführt wurde. Unter dem Titel „Die Mauer wird noch in 100 Jahren stehen“ wird die Umfrage filmisch dargestellt.

Alle im Vorverkauf erworbenen Tickets behalten für den gleichen Wochentag mit der gleichen Uhrzeit und für die gleichen Sitzplätze ihre Gültigkeit. Die nunmehr erste Vorstellung findet am Donnerstag, 25. März, statt und ersetzt diejenige vom 25. Februar. Weiter geht es am Freitag und Sonnabend, 26. und 27. März. Die Karten von Montag, 22. Februar, gelten nun für den 29. März, vom 23. Februar für den 30. März und vom 24. Februar für 31. März.

Karten gibt es montags von 18.15 bis 18.30 Uhr im Foyer des Gemeindehauses.

Infos teilen:

Autor: Elke Brumm

Elke Brumm ist das dienstälteste Schattenlicht. Bei der allerersten Aufführung im Weihnachtsgottesdienst 1985 in der Pauluskirche war sie noch Zuschauerin, aber schon beim zweiten Stück war sie aktiv dabei - und ist es bis heute geblieben. Neben den spielerischen Aktivitäten ist Elke Brumm das organisatorische Rückgrat der Schattenlichter; die studierte Theaterwissenschaftlerin und Germanistin (FU Berlin) macht für die Schattenlichter auch die Pressearbeit und die Programmhefte. Seit 2015 schreibt sie ungefähr einmal monatlich einen Theater-Tipp für den Freundeskreis der Schattenlichter, denn da die Schattenlichter immer nur im Februar spielen, muss man schließlich auch im restlichen Jahr wissen, wo man kurzweilige und inspirierende Theaterabende verbringen kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.